Praxis-Training: Live-Online-Lehre

Aktuelle Termine am DiZ Bayern

In 3x 120min. bereitet das „Praxis-Training: Live-Online-Lehre“ Lehrende in kleiner Lerngruppe auf das Durchführen interaktiver Lehrveranstaltungen im virtuellen Klassenzimmer vor. Im ersten Teil werden die Grundlagen aktivierender Live-Online-Lehre vermittelt – von der didaktischen Konzeption bis zur Dokumentation von Lernergebnissen. Im zweiten und dritten Teil nutzen die Teilnehmenden die Möglichkeit, selbst eine Übungssequenz durchzuführen und Feedback von Lerngruppe und Trainer/in zu erhalten. Dabei werden die Teilnehmenden in die wichtigsten Moderatorenfunktionen des verwendeten Webkonferenzsystems eingeführt und entwickeln nützliche Routinen für die Kommunikation und Interaktion im virtuellen Raum. Die im Training behandelten Inhalte gelten unabhängig vom gewählten Webkonferenz-Produkt und sind auf verschiedene Plattformen – ggf. leicht modifiziert – übertragbar.

Teilnehmerstimmen aus den Kursen im Sommersemester 2020

„In dem Kurs habe ich vor allem gelernt wie ich Live-Online-Lehre gestalten muss, damit die Teilnehmer aufmerksam bleiben. Vielen Dank für Ihre Unterstützung beim Sprung vom Hörsaal in die Online-Lehre.“

Prof. Dr. Gregor Feiertag, Hochschule München

„Das Praxis-Training hält, was es verspricht: motivierend gestaltete Lehreinheiten rund ums Thema Live-Online-Lehre, in denen nicht nur die vielfältigen Interaktionsmöglichkeiten der eingesetzten Webkonferenzsysteme vorgestellt werden, sondern auch ausführlich auf die Besonderheiten bei der didaktischen Gestaltung von virtuellen Lehrveranstaltungen eingegangen wird. Dabei spielt es keine Rolle, ob man Einsteiger oder erfahrener Anwender in der Online-Lehre ist; jeder Teilnehmende kann hier noch einiges dazulernen. Als besonders bereichernd empfand ich die direkte Erprobung des Gelernten im Rahmen einer selbst gestalteten Online-Lehrsequenz mit wertvollem Feedback der Trainerin und den weiteren Teilnehmenden. Nochmals vielen Dank für dieses rundum gelungene Training in sehr angenehmer Atmosphäre!“

Prof. Dr.-Ing. Matthias Meitner, Hochschule Hof

„Didaktisch gut durchdachter Kurs, der einer klaren Logik und einem roten Faden folgt. Gleichzeitig ist der Kurs kurzweilig und sehr interaktiv.“

Prof. Dr. Michelle J. Cummings-Koether, Technische Hochschule Deggendorf

„In der Schulung “Praxis-Training: Live-Online-Lehre” wurden alle wichtigen Aspekte vermittelt, um die Teilnehmer einer Online-Vorlesung aktiv zu beteiligen. Trotz Erfahrungen mit einigen Werkzeugen konnte ich noch neue Aspekte der Online Lehre kennenlernen und gleich in der Übungssequenz ausprobieren. Ein gelungener Kurs, welcher mir geholfen hat, meine Lehrveranstaltungen weiter zu optimieren.“

Sebastian Fischer, Lehrbeauftragter, Ostbayerische Technische Hochschule Regensburg

„Der Kurs von Verena Gerner vermittelt in sehr anschaulicher Weise die Kenntnisse, die zur Durchführung einer Internet-basierten Vorlesung benötigt werden. Dabei werden sowohl die Nutzung der Software für den Einstieg in eine Webkonferenz thematisiert als auch didaktische Tricks zu den Besonderheiten der virtuellen Lehre und der Moderation einer Webkonferenz vermittelt. Frau Gerner versteht es ausgezeichnet, den Teilnehmern anhand konkreter Übungseinheiten bereits in der Schulung den Einstieg in die Praxis der Fernlehre nahe zu bringen.“

Prof. Dr. Sibylle Gaisser, Hochschule Ansbach

„Obwohl ich bereits ein relativ erfahrender Anwender von Online-Kursen bin, hat mir das Seminar sehr geholfen, nicht nur im Hinblick auf die Anwendung des Tools, sondern insbesondere auch im Hinblick auf die gegenüber traditioneller Präsenzlehre deutlich veränderten didaktischen Anforderungen. Insbesondere die sich bietenden neuen Möglichkeiten zur Aktivierung der Studierenden und zur interaktiven Kommunikation mit den Studierenden haben mir sehr geholfen. Diese sind unabhängig vom eingesetzten Webkonferenzsystem anwendbar.“

Prof. Dr. Bernd Hümmer, Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

„Der sehr gut vorbereitete, strukturierte und insgesamt sehr hilfreiche Kurs gab mir eine wertvolle Orientierung über die Möglichkeiten, die Online-Plattformen bieten und machte mir bewusst, was ich in der Live-Online-Lehre beachten muss. Die Praxisphase fand ich zum Ausprobieren für mich sehr hilfreich. Vor allem auch aus den Übungssequenzen der anderen Teilnehmer und der Art und Weise, wie sie die Möglichkeiten genutzt haben, konnte ich etwas für mich lernen. Der Kurs hat mir den Übergang von Online-Selbstlernaufgaben hin zur Live-Online-Lehre sehr erleichtert.“

Prof. Dr. Sabine Bieberstein, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt